Add2it MailResponder Pro - Skripteinstellungen


Willkommen zum Add2it MailResponder Pro Einrichtungsmanager. Dies ist das Erste mal das Sie dieses Skript ausführen und Sie müssen es konfigurieren. Bitte füllen Sie das Formular aus um fortzufahren.

Es gibt zwei Installationsmöglichkeiten (Modusse):

Standard - Alle Dateien sind in einer Lokation auf einem Server hochgeladen. Lassen Sie die "Extern" Installationsmodus Felder frei und geben Sie nur die korrekten Daten fr alle anderen Felder an.

Extern - Alle Dateien sind in einer Lokation auf einem Server hochgeladen. PLUS: Eine Kopie von allen Dateien ist auf eine andere Lokation auf einem anderen Server hochgeladen. Geben Sie die korrekten Daten in allen Feldern an.

Wofür ist der externe Modus gut? Wenn Ihr Webserver Nachrichten zu langsam verschickt oder er es nicht erlaubt diese Menge an Email zu versenden können Sie von einem anderen "externen" Server aus Nachrichten an Ihre Liste senden.

Installationsmodus: URL zum Verzeichniss in welchem diese Skripte sind
(muss mit einem / enden):
Geben Sie den Pfad zu Sendmail ein ... ... oder Ihren SMTP Server und die Portadresse:
Standard
(Daten immer angeben)
Extern
(optionale Felder)

MySQL Host:
MySQL Datenbank:
MySQL Benutzername:
MySQL Passwort:
Adresse Ihres POP3 Emailservers:
Wird nur benötigt, wenn Sie unten POP3 Kontodaten angeben.
Wichtig: In diesem Fall oder wenn Sie die Terminfunktion nutzen wollen müssen Sie den folgenden Cron-Job (Unix) einrichten:

*/5 * * * * /home/reikinew/public_html/mrp/schedule.pl
Auf einem Windows System muss die /home/reikinew/public_html/mrp/schedule.pl Datei alle 5 Minuten ausgeführt werden.
Subscribe / Unsubscribe Nachrichten POP3 Konto Benutzername:
Anstatt Emails die unter den Subscribe / Unsubscribe Adressen ankommen weiter an das filter.pl Skript zu leiten (pipe), können Sie das Skript diese in einer hierfür speziell eingerichteten POP3 Emailbox abholen lassen.
Subscribe / Unsubscribe Nachrichten POP3 Konto Passwort:
Wenn das Skript innerhalb der cgi-bin lokalisiert ist, ändern Sie bitte den Pfad zu der Lokation Ihrer Webseiten (normalerweise lokalsiert innerhalb des htdocs, public_html oder www Verzeichnisses, muss enden mit / oder \):
Wenn das Skript innerhalb der cgi-bin lokalisiert ist, ändern Sie bitte die URL zu der Lokation Ihrer Webseiten (muss mit einem / enden) ansonsten lassen Sie dies Feld leer:
Bevorzugte Sprache:
Spezifizieren Sie den Zeichensatz der in Emails genutzt wird (Vorgabe: iso-8859-1):
Wähle einen "Neue Nachrichtenreihe" Typ aus:
Benutzen Sie "RFC 822 kompatibel" nur wenn Sie eine Fehlermeldung wie "Message not accepted for delivery: 451 See http://pobox.com/~djb/docs/smtplf.html" oder "Bare LF detected" erhalten, wenn das Skript versucht eine Nachricht zu versenden.
Maximale Zeit fr jeden manuellen Subscriptions, Unsubscriptions oder versandten Nachrichten Prozess pro Durchgang:
Verringern Sie den Wert, falls Ihr Server vorzeitig mit "Internal Server Error" abbricht.
Wählen Sie wieviele Nachrichten das Skript maximal pro Sekunde versenden soll:
Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Webhost nur eine bestimmte Anzahl von Emails pro Zeiteinheit erlaubt.
Wählen Sie wieviele Sekunden das Skript mindestens warten soll bevor es mit dem nchsten Sendedurchgang beginnt:
Benutze dies wenn kein Vorname angegeben wurde:
Standard Subscribe-Thema:
Standard Unsubscribe-Thema:
Standard Doppel Opt-in Bestätigungsemailthema:
Standard Doppel Opt-out Bestätigungsemailthema:
Name des Administrators:
Administrators Emailadresse:
Reply-To:
Wenn Sie wollen geben Sie hier bitte die Emailadresse ein, unter der der Empfänger einer Nachricht Ihnen antworten kann. Diese wird bei allen ausgehenden Nachrichten genutzt. Falls Sie es vorziehen, dass der Empfänger einer Nachricht der Absenderemailadresse antwortet, lassen Sie das folgende Feld bitte leer.
Return-Path / Errors-To:
Wenn Sie wollen geben Sie hier bitte die Emailadresse ein, unter der Sie Benachrichtigungen über nicht lieferbare Nachrichten und wahrscheinlich auch einige Nachrichten von Autorespondern erhalten wollen. Diese wird bei allen ausgehenden Nachrichten genutzt. Falls Sie es vorziehen, dass diese Nachrichten an die Absenderemailadresse gehen, lassen Sie das folgende Feld bitte leer:
Bounce Nachrichten POP3 Konto Benutzername:
Anstatt Emails die unter der Return-Path: / Errors-To: Adresse ankommen weiter an das filter.pl Skript zu leiten (pipe), können Sie das Skript diese in einer hierfür speziell eingerichteten POP3 Emailbox abholen lassen.
Bounce Nachrichten POP3 Konto Passwort:
Die Anzahl an Bouncepunkten die eine Emailadresse sammeln darf, bevor Sie gelöscht wird:
Die Anzahl an Tagen nach welchen ein neuer Bounce erst die Bouncepunkte einer Emailadresse resetet:
Passwort:
Wiederhole Passwort:
Wenn Sie ein Mitglied des Add2it Affiliate Programmes sind, geben Sie hier bitte Ihre ID ein:

Kopfbereich der Skriptseiten:
(muss ^title^ Tag enthalten)

Fußbereich der Skriptseiten:
(muss ^add2it^ Tag enthalten und kann ^language^, ^admin^ und ^back^ Tags enthalten)


Powered by: Add2it MailResponder Pro 1.11 > Update auf Version 2.03
[ Lese Handbuch | Affiliate Program | Sign-Up | Login ]
© 2000-2017 by Frank Bauer / add2it.com

Klicke hier um zurück zu gehen!